9.1.2020, 10:22

Startschuss für den CUPRA Leon Competición

TCR-Rennwagen

Startschuss für den CUPRA Leon Competición

  • Alle vorgemerkten TCR-Rennwagen werden ab April 2020 exklusiv am neuen CUPRA Hauptsitz ausgeliefert
  • Überarbeitete Karosserie, verbesserte Gewichtsverteilung und aerodynamische Effizienz
  • Basis ist die kommende CUPRA Leon Generation
  • CUPRA 2019 mit insgesamt 70 Siegen führende Marke in der Tourenwagen Rennserie TCR

Martorell/Cham, 09.01.2020 – CUPRA erweist sich erneut als Innovator in der Welt des Motorsports und bietet erstmals eine extra eingerichtete Online-Plattform für die Vorbuchung eines Tourenrennwagens. Kunden mit Interesse am CUPRA Leon Competición können sich ab sofort im Vorbuchungssystem (https://prebooking.cupraofficial.com) registrieren. Die Auslieferungen, die exklusiv an die neue Firmenzentrale der Performance-Marke erfolgen, beginnen ab April 2020.

CUPRA war schon immer ein Vorreiter in der Motorsportwelt. Bereits die Entwicklung der TCR-Plattform war eine Pionierleistung und im vergangenen Jahr haben wir mit dem CUPRA e-Racer den ersten vollelektrischen Tourenwagen vorgestellt. Mit dem neuen Angebot unterstreicht CUPRA seine Entschlossenheit, in der Rennsportwelt neue Massstäbe zu setzen und treibt die E-Commerce-Strategie des Unternehmens voran“, erklärt Jaime Puig, Leiter von CUPRA Racing.

CUPRA Leon der nächsten Generation als Basis

Der neueste TCR-Rennwagen basiert auf dem CUPRA Leon der kommenden Generation und schlägt damit die Brücke zwischen Strasse und Rennstrecke.

Ausgestattet mit einer neuen CUPRA Karosserie, die auf optimale aerodynamische Effizienz ausgelegt ist, bietet der CUPRA Leon Competición eine komplett nach kinematischen Aspekten ausgerichtete Fahrwerksgeometrie an beiden Achsen. Leichtbauteile sorgen für eine optimierte Gewichtsverteilung, ein verbessertes Getriebe und einen überarbeiteten 2.0-Liter-Turbomotor, der den Rennwagen durch seine erhöhte Leistungsstärke noch wettbewerbsfähiger macht.

Der CUPRA Leon Competición verkörpert die Werte der Marke CUPRA Die Elektronik-Architektur des CUPRA Leon Competición kommt zu 100 Prozent aus dem Hause CUPRA. Sie ist schlanker, fehlerunempfindlicher und gleichzeitig modular anpassbar.

Der CUPRA Leon Competición ist ein Rennwagen, der die Werte der Marke CUPRA verkörpert und sie in einem Fahrzeug vereint, das für die Rennstrecke gebaut ist. Die Entwicklung des neuen TCR-Rennwagens befindet sich derzeit in der Abschlussphase: Die Streckentests laufen seit Oktober unter anderem in Spanien, Portugal und Italien.

Das Auto der Champions

Nach der Teilnahme an mehr als 160 Rennen bei verschiedenen weltweiten, europäischen und nationalen Meisterschaften sowie Rennserien in diesem Jahr, konnte sich CUPRA mit 70 Siegen erneut als die führende Tourenwagenmarke positionieren.

In seinem Debütjahr 2019 zählte der ehemalige Champion der TCR Europe, Mikel Azcona, zu den sechs besten Tourenwagenfahrern der Welt. Der Spanier konnte seinen ersten Sieg in einem WTCR-Rennen im vergangenen Juli in Vila Real (Portugal) verbuchen und stand im Laufe der Saison mit dem CUPRA TCR noch vier weitere Male auf dem Siegerpodest. Zudem gelang CUPRA der zweite Sieg in Folge bei der TCR Italy, wo die Performance-Marke sowohl den Titel für den besten Fahrer als auch für das beste Team erhielt.

Share this: