11.11.2022, 10:51

Intelligente Matrix-LED-Scheinwerfer für CUPRA verfügbar

  • Erhältlich für CUPRA Formentor, CUPRA Leon und CUPRA Leon Sportstourer
  • Scheinwerferlicht ist heller, intelligenter und sparsamer 
  • Automatisches Abblenden von einzelnen Sektoren erhöht die Sicherheit

Cham, 11. November 2022 – Der CUPRA Formentor, der CUPRA Leon und der CUPRA Leon Sportstourer gehören zu den absoluten Erfolgsgaranten der jungen Challenger Brand. Nun sind diese Modelle auch mit hochmodernen Matrix-LED-Scheinwerfern erhältlich. Im wahrsten Wortsinn ein weiteres Highlight für die CUPRA Modelle.

Mehr Sicherheit, attraktive Aura: LED-Scheinwerfer intelligent weiterentwickelt
Die Matrix-LED-Scheinwerfer sind ein hochmodernes Scheinwerfersystem und eine Weiterentwicklung der herkömmlichen LED-Scheinwerfer. Dabei bezieht sich die Bezeichnung Matrix auf die Anordnung der Leuchtdioden. Eine mehrzeilige Pixelanordnung macht es möglich, die Lichtverteilung dediziert aufzuteilen. Im Zusammenspiel mit dem Frontkamerasystem des CUPRA Modells kann das Matrix-LED-System die Lichtverteilung somit dynamisch regulieren. Je nach Lichtverhältnis und Verkehrssituation werden einzelne Segmente der Matrix vorübergehend abgedunkelt.

Die Kombination von Matrix-LED-Scheinwerfern und Lichtautomatik erlaubt es sogar, stets mit eingeschaltetem Fernlicht zu fahren, denn das Blenden anderer Verkehrsteilnehmer*innen gehört der Vergangenheit an. Somit trägt das hochmoderne Scheinwerfersystem zu mehr Sicherheit im Strassenverkehr bei. Die zielgerichtete Ausleuchtung betrifft dabei nicht nur die Fahrbahn, sondern auch Fahrbahn-nahe Objekte. 

Darüber hinaus besitzen die Matrix-LED-Scheinwerfer zusätzliche Komfortfunktionen: das Allwetterlicht, das Autobahnlicht und das Abbiegelicht. Ebenfalls verfügbar sind optionale Lichtfunktionen wie das Coming-Home- bzw. Leaving-Home-Licht. Mit der Coming-Home-Funktion kann man selbst entscheiden, wie lange das Licht am Fahrzeug nach dem Verriegeln an bleibt und somit beispielsweise den Weg zur Haustür erleuchtet. Das nächstgelegene Umfeld wird dabei durch das Abblend- und Standlicht vorn sowie das Rücklicht und die Kennzeichenbeleuchtung hinten erhellt. Die Leaving-Home-Funktion funktioniert in umgekehrter Reihenfolge: Teile der Beleuchtung gehen in Betrieb, sobald die Zentralverriegelung via Funkfernbedienung betätigt wird. 

Bestellbar sind die optionalen Matrix-LED-Scheinwerfer für alle CUPRA Formentor, CUPRA Leon und CUPRA Leon Sportstourer Modelle. Beim limitierten CUPRA Formentor VZ5 sind die neuen Scheinwerfer Serie. Ansonsten ist die Option für 750 CHF hinzubuchbar. 

Share this: