22.2.2021, 13:03

Fünf Zylinder im Herzen: Zum 3. Jahrestag der Marke enthüllt CUPRA einen neuen Formentor

  • Der CUPRA Formentor VZ5 bringt es mit seinem 2,5-TSI-Fünfzylindermotor auf 390 PS und 480 Nm Drehmoment – der maximale Ausdruck eines Performance-Verbrenners für Automobil-Enthusiasten.
  • Der VZ5 beschleunigt in nur 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h.
  • Leistungsstarke 18-Zoll/6-Kolben-Akebono-Bremssättel in exklusiven CUPRA 20-Zoll-Leichtmetallrädern.
  • Der VZ5 liefert ultimative Verbrenner-Performance, kombiniert mit der Exklusivität einer limitierten Produktion von nur 7’000 Stück

Martorell/Cham, 22.02.2021. – Der CUPRA Formentor, das erste exklusiv für die Marke konzipierte Fahrzeug, erweitert mit der Weltpremiere des CUPRA Formentor VZ5 seine eigenen Grenzen. Anlass genug für CUPRA, damit das dreijährige Bestehen der Marke zu feiern.

Sein Fünfzylinder-Herz verleiht dem High-Performance-CUV eine noch grössere Dynamik und ein noch anspruchsvolleres, exklusiveres Fahrerlebnis. Damit kommt der CUPRA Formentor VZ5 mit einem absolut einzigartigen Leistungsversprechen auf den Markt.

Der CUPRA Formentor ist das Manifest der CUPRA DNA – ein markenexklusiv designtes, ikonisches Modell, das mit einem Mix aus Innovation und einem intuitiven, dynamischen Fahrerlebnis aufwartet. Der VZ5 setzt bei diesen Attributen neue Massstäbe.

«Zur Feier des dreijährigen Bestehens von CUPRA präsentiert sich der Formentor VZ5 dem Anlass entsprechend mit dem höchst gelobten Fünfzylinder-Benzinmotor und verbindet dessen grossartige Leistung mit einem noch anspruchsvolleren Aussendesign, das das Fahrzeug als maximalen Ausdruck der Verbrenner-Performance für echte Auto-Enthusiasten kennzeichnet», so Wayne Griffiths, Präsident von CUPRA und SEAT.

Die sportliche Statur des CUPRA Formentor VZ5, sein optisch betontes Heck und die akzentuierte Motorhaube unterstreichen die dynamischen Proportionen. Unter den skulpturalen Formen arbeiten fünf Zylinder in einem 2,5-Liter-TSI-Motor, der 390 PS (287 kW) und 480 Nm Drehmoment liefert. Die Motorisierung verspricht also schon einmal einen maximierten Fahrspass.

Das Fahrzeug eignet sich wie kein anderes zur Feier des 3. Geburtstags von CUPRA als eigenständiger Marke, entstand es doch aus dem kontinuierlichen Engagement und dem Anspruch, vielseitige Fahrzeuge mit der typischen CUPRA DNA zu schaffen, die nicht nur Liebhaber begeistern, sondern gleichermassen alltagstauglich sind.

Der CUPRA Formentor VZ5

Das Kürzel VZ steht für das spanische veloz, also «schnell», ein absolut treffender Beiname für die kraftvollsten Versionen des CUPRA Formentor. Der Hochleistungs-CUV verdankt seinen Namen dem Cap Formentor auf der spanischen Insel Mallorca, einer der schönsten und wildesten Gegenden der Balearen. Der CUPRA Formentor VZ5 maximiert und steigert diese Eigenschaften in einem Fahrzeug, das Auto-Enthusiasten den maximaler Ausdruck eines Performance-Verbrenners verspricht. Und das garantiert exklusiv, denn die Serie ist auf 7’000 Einheiten limitiert.

Der 390-PS-Benzinmotor mit fünf Zylindern bringt die DNA der Marke CUPRA ultimativ zum Ausdruck – Performance der Spitzenklasse, die die Wahrnehmung der Marke und ihres Leistungsvermögens durchbrechen dürfte.In diesem Mix aus einer hochmodernen, tuning-fähigen Karosserie, Fahrprofilauswahl und adaptiver DCC-Fahrwerksregelung, Progressivlenkung, einem fortschrittlichen Schnellschaltgetriebe und der Zuverlässigkeit des 4Drive-Allradsystems sind Dynamik, Emotion und Leistung garantiert.

Die fortschrittlichen Technologien verbergen sich unter einem Aussendesign, das die Grenzen der Ästhetik erweitert. Karbonfaser und ein aggressiverer Look bringen den performance-orientierten Charakter des VZ5 perfekt zur Geltung.

Innen vermittelt der Fahrgastraum eine Modernität und Sportlichkeit, die das Lebensgefühl der Marke CUPRA auf einzigartige Weise interpretiert. Zu den Highlights des Interieurs gehören das CUPRA Lenkrad, ein 12-Zoll-Infotainmentschirm und seine Konnektivitätslösungen. Das perfekte Finish sind die brandneuen, lederbezogenen CUPBucket Supersport Schalensitze, die erstmalig im VZ5 zu sehen sind.

Bei zunehmendem Strassenverkehr spielen auch Sicherheit und Komfort eine immer wichtigere Rolle. Die breite Palette an Fahrassistenz- und Sicherheitssystemen gewährleistet, dass der CUV in seiner Klasse eine ausgesprochen sichere und entspannende Fahrt bietet.

«Der CUPRA Formentor liefert eine exzellente Vorlage zur Entwicklung diverser Fahrzeuge, die den Fahrspass und die Performance maximieren und die Haltung der Marke herausstreichen. Der VZ5 ist die bisher kraftvollste und anspruchsvollste Variante unter ihnen, und ich bin überzeugt, dass er mit seinen exklusiven Performance-Elementen die Träume der echten Auto-Enthusiasten wahr macht», sagt Dr. Werner Tietz, geschäftsführender Vizepräsident für Forschung und Entwicklung bei CUPRA und SEAT.

Antrieb

Der legendäre, turbogeladene Fünfzylinder-TSI-Motor unter der Haube röhrt zur Höchstleistung. Das Aggregat kommt mit Direkteinspritzung und Turbo auf eine Spitzenleistung von 390 PS (287 kW) zwischen 5’700 und 7’000 U/min und erreicht sein maximales Drehmoment von 480 Nm ab 2’250 U/min. Für den einzigartigen Rhythmus und Motorensound sind die vierfachen Kupfer-Endrohre verantwortlich.

Der Motor ist unter Auto-Enthusiasten schon länger bekannt und beliebt, doch CUPRA widmete auch dem Kühlsystem viel zusätzliche Aufmerksamkeit. Zum Paket gehört jetzt ein spezifisches Design für den CUPRA Formentor, das die Leistung weiter optimiert.

Der spektakuläre 2,5-Liter-Motor wird von einem 7-Gang-Doppelschaltgetriebe mit Schnellschaltung ergänzt. Diese Kombination bewirkt, dass der CUPRA Formentor VZ5 in nur 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und eine Spitzengeschwindigkeit von 250 km/h erreicht. Bei solchen Zahlen kann der Fahrer schon mal Gänsehaut bekommen.

Fahrgestell

Bei einem Performance-Fahrzeug muss auch die Karosserie in der Lage sein, ein so grossartiges wie extremes Fahrerlebnis zu vermitteln. Der CUPRA Formentor VZ5 erreicht dieses Ziel, indem er modernste Fahrgestelltechnologien nahtlos verbindet. Das Fahrzeug ist 10 mm niedriger als der CUPRA Formentor VZ 310 PS, was seine Dynamik auf der Strasse steigert.Die adaptive Fahrwerksregelung (DCC) mit 15 Dämpfungsstufen nimmt kontinuierlich eine optimale Abstimmung der einzelnen Räder vor, je nach Strassenbedingungen und dem vom Fahrer gewählten Fahrmodus. Zusätzlich zu den fünf Modi, die aus dem VZ 310 PS bekannt sind – Komfort, Sport, Individual, Offroad und CUPRA.

Der CUPRA Formentor VZ5 verfügt über unterschiedliche Fahrmodi. Das Fahrzeug ändert dadurch sein Verhalten, um gezielter auf die Strassenverhältnisse anzusprechen. Und beim CUPRA Formentor VZ5 trägt die Fahrwerksregelung nicht nur der höheren Leistung des Fünfzylindermotors Rechnung, sondern verbessert die Dynamik auch in jedem anderen Einsatzszenario.Doch das ist noch nicht alles. Der CUPRA Formentor VZ5 beweist mit seinem 4Drive-Allradantrieb, der das Fahrgefühl zusätzlich abrundet, seine souveräne Gelassenheit.

Man kann bei Kurvenfahrten die Ein- oder Ausfahrt als Leistungsmassstab ansetzen, doch dank der 18-Zoll/6-Kolben-Akebono-Bremssättel, die in den exklusiven 20-Zoll-Leichtmetallrädern des CUPRA untergebracht sind, wird der CUPRA Formentor VZ5 allen Erwartungen gerecht. Die Souveränität steigt damit unter jeder Art von Bremsanforderungen.

Obwohl der CUPRA Formentor VZ5 auch so schon jede Menge Power, Leistung und inhärentes Fahrvergnügen verspricht, sind die CUPRA Ingenieure noch einen Schritt weitergegangen, damit sich der High-Performance-CUV garantiert von der Masse abhebt.

Design

Das Design-Team hat die überragende Leistung und den Charakter des CUPRA Formentor VZ5 im Gesamtbild noch stärker herausgearbeitet.Die dynamischen Proportionen, verstärkt durch die optische Betonung der Heckpartie und damit der Länge der Motorhaube, bleiben wie beim Vorgänger. Die Kühlerhaube wurde im VZ5 jedoch um skulpturale Linien ergänzt, die den Blick auf das metallene CUPRA Emblem vorne am schwarzen Kühlergrill im neuen Farbschema Sport Black Matt lenken. Etwas weiter unten befindet sich der neu gestaltete Stossfängergrill.

Unter den Scheinwerfern im charakteristischen CUPRA Style sind zwei Lufteinlässe, die die aggressivere Erscheinung des Fahrzeugs unterstreichen. Die seitlichen Carbon-Frontsplitter leiten Luft in die Zwischenkühler und verbessern die Kühlleistung.Die Seitenansicht des hochleistungsfähigen Crossover-Coupés lässt die Power unter der Haube und die Gesamtdynamik des Fahrzeugs erahnen. Die vergrösserten Radläufe – sie geben der breiteren Spur des Autos Raum – beherbergen die kupferfarbenen, gefrästen 20-Zoll-Leichtmetallräder, die zusammen mit den gewellten 18-Zoll-Akebono-Bremsscheiben in Kupfer exklusiv für den VZ5 entwickelt wurden. Damit strahlt der VZ5 pure Dynamik aus.

Das elegante, aber aussagekräftige Design setzt sich am Heck fort. Der CUPRA Formentor VZ5 lässt keinen Zweifel, dass er für Spitzenleistungen gemacht ist. Der VZ5-exklusive Carbonfaser-Heckdiffusor und die diagonal angeordneten vier Endrohre in Kupfer verstärken seine Persönlichkeit zusätzlich. Abgerundet wird der CUPRA Formentor VZ5 durch die CUPRA Lettern in Black Chrome sowie das exklusive VZ5-Logo, ebenfalls schwarz verchromt.

Das Design des CUPRA Formentor VZ5 kommt in der neuesten Farbe Taiga Grey noch deutlicher zur Geltung. Die Sonderlackierung wurde speziell für diese Limited Edition entworfen. Ausser in dieser neuen Aussenfarbe wird der CUPRA Formentor VZ5 auch in Midnight Black, Magnetic Tech Matt und Petrol Blue Matt erhältlich sein. Innen vermittelt der Fahrgastraum des CUPRA Formentor VZ5 einen Eindruck höchster Modernität und Sportlichkeit, bei dem das Feeling der Marke CUPRA auf einzigartige Weise interpretiert wird.

Die Insassen sind von hochwertigen Materialien umgeben. Gebürstetes, dunkles Aluminium und Kupferakzente verleihen dem Interieur ein modernes, zeitgemässes Aussehen. Die CUPBucket Supersport Schalensitze – erhältlich in petrolblauem oder schwarzem Leder – sind niedrig eingebaut, was den Raum maximiert und eine ergonomischere, sportlichere Sitzhaltung ermöglicht. Darüber hinaus wird der Formentor VZ5 mit einem Sonderinterieur erhältlich sein – progressives Interieur in Dinamica Black, Perforationen mit Kupfer-Hintergrund, abgerundet mit braunen Nappaledersitzen, all das abgestimmt auf die exklusive Aussenfarbe Taiga Grey.

Aus der Fahrerperspektive ist die Innenausstattung von der Haptik und dem Feedback des Lenkrads geprägt, aber auch von der Modernität des personalisierbaren digitalen Cockpits mit zentral platziertem 12-Zoll-Infotainment-Touchscreen, der auf überflüssige Knöpfe verzichtet und allen Insassen Zugriff auf Funktionen und Konnektivität bietet.

Sicherheit und Service

Der CUPRA Formentor VZ5 verfügt über modernste Konnektivitätslösungen, mit denen die Nutzer immer vernetzt bleiben und ihr digitales Leben einfach ins Fahrzeug verlagern können. Zum System gehört das drahtlose CUPRA Full Link System, das mit Apple CarPlay und Android Auto kompatibel ist. Dank der Sprachsteuerung muss man den Blick nicht von der Strasse abwenden, denn man kann mit einfachen, natürlichen Befehlen auf das System zugreifen.

Ein Paket an Sicherheits- und Komfortfunktionen macht den CUPRA Formentor VZ5 zu einem der sichersten und praktischsten Autos seiner Klasse. Zu den Highlights zählen die Geschwindigkeitsregelanlage mit ACC, Travel Assist, Side Assist (Spurwechselassistent) und Exit Assist (Ausparkassistent) sowie der Notfall-Bremsassistent Emergency Assist.

Die Markteinführung des CUPRA Formentor VZ5 erfolgt im vierten Quartal 2021.  

Share this: