25.6.2020, 14:13

Countdown für den neuen CUPRA Formentor

Neues Vorzeigemodell der Marke schon bald erhältlich

Countdown für den neuen CUPRA Formentor

  • Produktionsstart im Werk in Martorell steht kurz bevor
  • Vorbestellungen für das erste exklusive CUPRA Modell ab Juli möglich
     

Martorell/Cham, 25. Juni 2020 – Endspurt bei der Einführung des CUPRA Formentor: In dieser Woche testete CUPRA CEO Wayne Griffiths höchstpersönlich das neue Vorzeigemodell der spanischen Performance-Marke im Werk Martorell. Begleitet wurde er dabei – natürlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Corona-Schutzmassnahmen – von CUPRA Rennfahrer Jordi Gené. Mit dieser Testfahrt hat der Countdown für den Produktionsstart des CUPRA Formentor begonnen: Bereits im Herbst sollen die ersten Fahrzeuge auf deutschen Strassen unterwegs sein.

Fertigung auf der Montagelinie 2 im Werk Martorell

Der Produktionsbeginn des CUPRA Formentor ist der jüngste Meilenstein in der Erfolgsstrategie des spanischen Automobilherstellers. Zuvor fand bereits im März vergangenen Jahres die Weltpremiere des Crossover-Coupés, gefolgt von der Einweihung der neuen Unternehmenszentrale, der CUPRA Garage, im Februar dieses Jahres. Anlässlich dieser feierlichen Eröffnung wurde auch die neue CUPRA Leon Familie vorgestellt. Der CUPRA Formentor jedoch ist das erste exklusiv für CUPRA entwickelte Modell und wird auf der Montagelinie 2 im Werk Martorell gefertigt. Autoliebhaber, die die Markteinführung des neuen Modells schon sehnsüchtig erwarten, können ihr neues Fahrzeug bereits ab Juli vorbestellen.

„Der CUPRA Formentor ist das erste Modell, das exklusiv für CUPRA entwickelt wurde. Mit diesem Fahrzeug erreichen wir einen Wendepunkt in der noch jungen Geschichte unseres Unternehmens“, sagte Wayne Griffiths. „Wir möchten Autoliebhaber auf der ganzen Welt überzeugen. Nach der Einweihung unserer CUPRA Garage und der Vorstellung des CUPRA Leon beginnt mit dem CUPRA Formentor der nächste spannende Abschnitt unserer Reise. Wir sind fest davon überzeugt, dass dieses Modell eine der tragenden Säulen unserer Marke sein wird.“

Innovation und Raffinesse

Der CUPRA Formentor ist das erste Modell, das zu 100 Prozent von CUPRA entworfen und entwickelt wurde. Er soll im Herbst auf den Markt kommen und wird mit einer breiten Palette von Motoren erhältlich sein.

Bei der Namensgebung für den CUPRA Formentor stand das bekannte Kap an der Nordspitze der Insel Mallorca Pate. Das hocheffiziente Crossover-Modell vereint die DNA der Marke CUPRA mit modernster Technologie, einem attraktiven und fesselnden Äusseren, einem massgeschneiderten Interieur mit ausgefeilten Details sowie mit fortschrittlichen und leistungsstarken Motoren. Der CUPRA Formentor verfügt zudem über hochmoderne Konnektivitäts- und Sicherheitstechnologien wie das neue Infotainment-System mit 12-Zoll-Display sowie die innovativsten Fahrassistenten.

Der CUPRA Formentor vereint Raffinesse, Innovation und ein dynamisches und intuitives Fahrerlebnis. Er bringt damit frischen Wind in das beliebte Segment der CUV (Crossover Utility Vehicle), das in den kommenden Jahren weiter wachsen dürfte.

Share this: