21.1.2015, 18:48

SEAT weiterhin auf Erfolgskurs 

SEAT so beliebt wie noch nie

  • 3,1 Prozent Marktanteil
  • 9‘378 Neuzulassungen - viertes Wachstumsjahr in Folge
  • Erfolg dank attraktiver Modellpalette und grosser Kundennähe
  • Erweiterung der Leon Familie mit dem Leon ST CUPRA 

Schinznach-Bad, 21. Januar 2015 - SEAT in der Schweiz schliesst auch das Jahr 2014 mit einem Verkaufsrekord ab: 9‘378 SEAT fanden im vergangenen Jahr einen Käufer. Dies entspricht einem Plus von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2013: 9‘159 Fzg.) und einem Marktanteil von 3,1 Prozent. SEAT konnte somit im vierten Jahr in Folge an Terrain gewinnen.

Peter Schmid, Markenchef von SEAT in der Schweiz zur Erfolgsmeldung: "Neben dem erfolgreichen Ibiza können wir auf zwei weitere starke Säulen bauen. Insbesondere dem Zuwachs bei den Leon Verkäufen verdanken wir diese positive Entwicklung. Dank den drei Karosserievarianten der Leon Baureihe konnte SEAT sich in den Top Ten der meistverkauften Fahrzeuge in der Schweiz etablieren. Auch der SEAT Alhambra konnte seine Position als Leader seiner Klasse (B MPV) bestätigen. Mit der SEAT Music Session und weiteren SEAT-Anlässen, bieten wir nebst höchst attraktiven Fahrzeugen, Anlässe, welche die Kunden SEAT auch auf emotionaler Ebene erleben lassen. Damit differenzieren wir uns von unseren Mitbewerbern und die Zahlen geben uns Recht.

Verkaufsschlager SEAT Leon und Alhambra 
Massgeblich zum Erfolg von SEAT haben 2014 der Leon und der Familienvan Alhambra beigetragen. Der neue Leon konnte im 2014 um 47 Prozent (4‘002 Einheiten) gegenüber dem Vorjahr zulegen. Auch der SEAT Alhambra überzeugte Herr und Frau Schweizer im vergangenen Jahr: 2‘625 Einheiten fanden einen Besitzer (+ 4 Prozent zum Vorjahr.)

SEAT weltweit
Auch auf internationaler Ebene feiert SEAT einen neuen Verkaufsrekord: mit 390‘500 ausgelieferten Fahrzeugen konnte SEAT die Verkäufe gegenüber dem Vorjahr um 10 % steigern (2013: 355‘000). Mit 154‘100 Einheiten wurden 51‘300 mehr Leon verkauft als im Vorjahr; was eine Steigerung von rund 50 % bedeutet. Seit dem Beginn der Leon Markteinführung 1999 wurden noch nie so viele Leon verkauft wie im 2014 und er hat somit den SEAT Ibiza vom Thron des Bestsellers gestossen. Aber auch der Alhambra konnte sich auf internationaler Ebene durchsetzen. Mit 23‘100 Einheiten konnte er sich um 15,6 % gegenüber dem Vorjahr steigern.

Leon ST CUPRA in den Startlöchern
Nach vier Wachstumsjahren in Folge wird die Marke SEAT auch 2015 ihre Chancen nutzen. Mit dem Leon ST CUPRA erweitert SEAT die Leon Familie um ein weiteres attraktives Angebot. Der  neue Leon ST CUPRA verbindet Top-Performance auf einzigartige Weise mit Stil und Nutzwert. 1‘470 Liter maximaler Gepäckraum lassen sich im SEAT Leon ST CUPRA 280 in nur 6,0 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen - so schnell kann Vielseitigkeit sein. Das begeisternde Design, die individuelle Ausstattung und die exzellente Qualität sind weitere Punkte, die den Leon ST CUPRA zu einem ganz besonderen Angebot machen.

Ab CHF 40‘150 ist der Leon ST CUPRA bereits bei bei den SEAT Partnern bestellbar; die Markteinführung findet in der ersten Märzwoche 2015 statt.

Share this: